Idro See,
Historischen Zentren, die Alpen, die Natur, die Fauna
und Ferienwohnung, Ferienhaus in Italien am Idrosee

 

Ferienhaus am Idrosee in Italien

Der See Idro

Neben unseren Ferienhaus, Fewo, Ferienapartment und Ferienwohnung in Italien am einmaligen Idro See, verzaubert Sie die Landschaft

Der See Idro oder Eridio wie er in früherer Zeit hieß, befindet sich im Norden Italiens in der Region Lombardei der Provinz Brescia auf den Südhängen der Alpen auf der Höhe 372 m über dem Meeresspiegel. Seine Nachbarn sind die berühmten Seen Garda und Iseo. Der Idro See besitzt eine ziemlich eindrucksvolle Länge von 12 km und eine Breite von 2km. Aber das Interessanteste ist seine Tiefe von 140 Metern. Klar, dass in dieser Tiefe niemand war und auch keiner weiß, was sich in dieser „Alpine Spalte", gefüllt mit Wasser, verbirgt. Es existiert die Legende, dass in den Tiefen des Sees ein vielköpfiges Untier lebt, das einst an der Oberfläche erschien und sich so im Gedächtnis der Menschen einprägte, dass diese die größte Stadt am See „Hydra“ nannten und im Wappen der Stadt das vielköpfige Untier verewigten. Später besonnen sich die Bürger der Stadt, dass man so alle Touristen verschrecken könnte und benannten die Stadt in Idro um. Und der See fing an, Lago di Idro zu heißen, was in wörtlicher Übersetzung „See bei Idro“ bedeutet.

Das glauben Sie nicht? Schauen Sie sich nur das Wappen der Stadt Idro an und Sie verlieren alle Zweifel.

Was sehr wichtig ist, der See Idro ist ein natürliches Wasserbecken. Dieses Becken wird durch alpine Flüsse aus den Marmorbergen gefüllt. Diese kristallklaren Bäche wuschen unter Wasser auch zahlreiche Höhlen aus. Die Sauberkeit und die Qualität des Wassers ist so hervorragend, dass an einem dieser Bäche eine Fabrik zum Abfüllen von Mineralwasser entstand. Diese heißt Maniva und verkauft ziemlich teueres Wasser, das an viele Handelszentren Europas geliefert wird.

In der neueren Vergangenheit erlebte der Idro See die schlechten Zeiten. Gewissenlose Beamte und Großbauern versuchten eigennützige Interessen durchzusetzen und nutzen die Wasservorräte maximal. Gleichzeitig wurde eine unvernünftige Bebauung ohne Reinigungsbauten zugelassen und der Wasserspiegel im See schwankte bis zu sieben Metern. Dadurch wurde die Vegetation und der Leich von Fröschen und Fischen zerstört, die aus den Alpen in den See zur Fortsetzung ihrer Gattung herunter kamen. Es hätte eine Katastrophe geben können...

Zum Glück gelang es dank der unzähligen Protesten, Demonstrationen und Aktionen des Ungehorsams der Ortsbewohner, zur Problemlösung des Idrosee die breite Öffentlichkeit heranzuziehen. Im Endeffekt, wurde vor sieben Jahren ein Abkommen zwischen allen beteiligten Seiten zur Beachtung der ökologischen Interessen des Idro unterschrieben. In kürzester Zeit gelang es, Reinigungseinrichtungen zu erbauen, hörte das gedankenlose Wasserablassen auf, wurden Messeinrichtungen zum Erfassen der Wasserqualität und des Wasserstandes errichtet, die Satelliten gestützt, Informationen in Institute nach Mailand und Padova übertragen.

Infolge der durchgeführten Maßnahmen gehört der Idro zu den saubersten Seen Italiens.

Unseren Gästen werden sicherlich die großen Schwärme von Forellen, Lachsen und Karpfen beim Spaziergang am Seeufer auffallen. Diese Fische sind bis zu 80 cm lang. Und wer mit Tauchgerät in größere Tiefen des Idro vorstößt, entdeckt in 20 bis 30 Meter schlafende, oft meterlange, Quappen. An der Seeoberfläche sind viele Netze zu entdecken. Vogeleltern führen ihren Nachwuchs zum See. Von den Bergen steigen wilde Tiere herab und nutzen den See als Tränke. Welche Tiere konnten wir hier nicht schon alles mit eigenen Augen erblicken! Eine Ausnahme bilden nur die Bären. Diese leben aber nicht weit von uns in 30 Kilometern Entfernung, im berühmten Naturpark Adamello.

Dank dem gut ausgeglichenen Ökosystems am Idro See gibt es hier praktisch

KEINE MÜCKEN.

Der See Idro verzaubert nicht nur mit seinem klaren Wasser, sondern auch mit einer phantastischen Natur an den Ufern. Die quirlig grüne Vegetation vermischt an den senkrechten Marmorfelsen zu verblüffenden Formen. Diese Felsen sind so unzugänglich, dass es hier am See Idro immer noch Stellen gibt, die bis jetzt noch von keinem Menschen berührt wurden.

Das Seeufer ist mit kleinen Kieseln bis groben Sand bedeckt. Und wer aufmerksam hinschaut, bemerkt, dass es sich hier um kleine Stückchen Marmor handelt. Am See Idro gibt es mehrere Strände.

Der beste, größte, sauberste und am meisten sonnige Strand am See Idro ist gerade hier in unserer Siedlung Vesta zu entdecken, in der sich auch unsere familiäre Residenz befindet.

Das ist keine Werbung. Es handelt sich hier um die reine Wahrheit. Die Ursache liegt in der Lage unserer Siedlung begründet, die sich auf einer Halbinsel befindet. Diese bildetet sich dank des an unserer Residenz vorbei fließenden Flüsschens mit der Trinkwasserqualität. Schon seit Jahrhunderten trägt dieser Fluss kleine Steinchen und Sand in den See. So bildete sich unsere Halbinsel im zentralen Teil des Sees Idro. Deshalb werden wir auch den ganzen Tag von der Sonne beschienen und nicht vom Schatten der Felsen verdeckt. Und die Sauberkeit des Wassers wird damit gewährleistet, dass wir uns am tiefsten Teil des Sees befinden. Übrigens versorgt dieses Flüsschen mit seinem sauberen, klaren Wasser nicht nur das Trinkwassersystems unseres Ortes, sondern auch die der Nachbarorte.

Eine Fortbewegung in den Alpen ist nur entlang der Täler möglich. Deshalb gab es Jahrhunderte lang Kämpfe um die Täler. Denn eins ist klar, wer die Fortbewegung im Tal kontrolliert, hat auch ein Einkommen und entsprechend die Macht. So war es auch mit unserem Tal, dem Valsabbia (Walsabbija) oder übersetzt: Das Tal des Sandes Bedeuted

Auf der von uns entgegen gesetzten Seite des IdroSee verläuft die offizielle Straße zwischen dem Süden und dem Norden. Gleich neben dem Ort Anfo befindet sich die Festung „Rocсo di Anfo“ (der Felsen Anfo). Wir werden jetzt nicht weiter in der Epoche der feudalen Kriege verweilen sondern gehen sofort in die Zeit Napoleons. Für den Schutz des Imperiums hat Napoleon den größten Beitrag zur Rekonstruktion dieser Festung beigetragen. Sie wurde in eine unzugängliche Festung mit riesigem Kampfturm umgewandelt, um das ganze Tal unter Beschuss halten zu können. Die unzugänglichen, majestätischen Burgmauern schließen jeden Gedanken an eine Überwindung aus. Die großen Kasernen haben eine doppelte Bestimmung: Unterkunft für das Militärs und gleichzeitig Befestigungsanlage. Diese mächtigen Kampffestigungen dienten zum Schutz der Grenzen des Österreichisch-ungarischen Imperiums mit Italien.

Aber wie es im Leben oft vorkomm, besteht neben es dem offiziellen Weg auch ein inoffizieller. Bei uns beginnt der Sentiero dei Contrabbandieri (der Pfad der der Schmuggler). Es handelt sich hier um einen realen Weg, den die Schmuggler benutzten. Direkt vor der Tür unserer Residenz Park Alpini fängt dieser Weg an und führt entlang des Sees Idro in die Provinz Trento, die früher zu Österreich-Ungarn gehörte. Falls es vorkam, dass die Schmuggler von der Polizei überrascht wurden, warfen diese ihr ganzes Schmuggelgut in den See, denn wurde kein Schmuggelgut gefunden gab es auch keine Strafe. Diesem Umstand verdanken die Liebhaber des Gerättauchens die Möglichkeit wertvolle und interessante Dinge im See zu finden. Unsere Gäste, die von uns Ferienhaus und Ferienwohnung mieten haben die einzigartige Möglichkeit, das Leben der Schmuggler nachzuempfinden und diesem Pfad entlang zu spazieren, schöne Panoramen zu fotografieren und entzückende Videoaufnahmen zu erstellen. Hat man entlang des Pfades die andere Seite erreicht, kann man in eine Pizzeria einkehren oder auch Fische auf der Fischfarm fangen. Für den Rücktransport nach Hause bieten wir auch gerne unseren Transfers an.

Der IdroSee ist sehr empfehlenswert für die Liebhaber aktiver Sportarten. Nur am IdroSee herrscht eine Kombination von reinster Alpenluft mit großen Mengen von Sauerstoff vor, erzeugt von der üppigen Vegetation, Diese ungewöhnliche Mischung wirkt sich sehr nützlich auf den Organismus aus. Jedes Jahr trainieren hier am See Idro verschiedenste Profimannschaften von Radfahrern und Läufern. Jährlich findet am See Idro der internationale Radmarathon "24 Stunden" statt. Dazu reisen "Geisteskranke" aus der ganzen Welt an, um ihre Leidensfähigkeit zu messen. Am Idro kann man viele Sportarten betreiben. In unserer Residenz besteht ein kleines Tauchzentrum. Desweiteren gibt es hier eine Surfschule und eine Segelschule und auch eine Kitingschule. Merkwürdig, aber viele kennen nicht den Unterschied zwischen Alpinistik und Bergsteigen. Das Bergsteigen erfolgt an Felswänden mit Spezialausrüstung, die Alpinistik dagegen mit Rucksack auf Wanderwegen, wohin die Augen schauen. Direkt vor den Türen unserer Residenz fangen viele berühmte alpine Wege an und in einer Entfernung von nur 150 m kann an einem speziell ausgestatteten Felsen das Bergsteigen probiert werden. Unweit vom Idro gibt es einen speziellen natürlichen Übungsplatz für die Liebhaber des Bergsteigens.

Die geographische Lage des Sees Idro und unserer Residenz in Italien erlaubt nicht nur eine Stranderholung, sondern lockt auch zu Reisen, in so berühmte historische Städte wie:

Italien, Venedig, Verona, Brescia, Bergamo, Mailand, Innsbruck (Österreich).

In der Nähe vom Idro befinden sich auch die berühmten alpinen Kurorte:

Madonna di Campiglio, Pizzolo, Maniva, Gaver.

Am Ufer des Idro sind Bars, Hotels, Campingplätze und touristische Dörfer gelegen, wo Sie auf eine einfache, häusliche und herzliche Atmosphäre treffen. Liebhaber der guten italienischen Küche besuchen diese Einrichtungen oft in Gesellschaft guter Freunde oder mit ihren Familien. In den Gasthäusern werden Ihnen Gerichte sowohl der typischen italienischen Küche als auch Delikatessen der lokalen Küche des Idro angeboten. Einige Bars, Restaurants und Pizzeria, gewähren den Gästen der Residenz spezielle Rabatte.

Vor kurzen wurde auch die Schnellstraße eröffnet, die den IdroSee mit der Stadt Breschia und der Autobahn verbindend. Jetzt ist man sehr schnell und komfortabel am Idro und kann sich hier erholen, gleichzeitig können Sie von uns aus den ganzen Norden Italiens anschauen.

Entdecken Sie den IdroSee für sich!!!

^ Top: Der See Idro ^ 

 

Ferienwohnung in Italien am Idrosee

Die historischen Zentren am Idro See

Italien und auch der Idro See atmen den Hauch der Geschichte. Eine bequeme Verbindung von Wasserurlaub und Historie ist das Anmieten eines Ferienhaus, Fewo, Ferienwohnung oder Ferienapartment

Wenn Sie schon unsere Seite über den IdroSee gelesen haben, so wissen Sie, dass der See ein Rätsel hat. Es gibt aber noch mehr Merkwürdigkeiten. So finden Sie zum Beispiel die Stadt Idro nicht auf der Kart, obwohl es eine Bevölkerung von ca. 3500 Menschen gibt, ein Postleitzahl und eine örtliche Verwaltung. Physisch gibt es aber keine Stadt Idro.

Idro ist eine große touristisches Ansiedlung.

Es gibt eine Menge Orte, die sich am Ufer des Idro Sees befinden. Die größten zusammengewachsenen Ansiedlungen sind die Orte Crone und Lemprato. Diese Orte bewahrten sich ihre historische Schönheit mit den eng verzweigten Gassen, Galerien und den kleinen Höfen. Jeden Mittwoch findet in Crone ein Wochenmarkt statt, auf dem frische Früchte, Gemüse, Fisch und Meeresprodukte angeboten werden und wo Sie verschiedene Souvenir erwerben können. Jedes Jahr vor Weihnachten veranstalten die Bewohner von Crone den Feiertag Cortili in Festa (der Lokale Feiertag) oder "den Tag der offenen Tür". Die Ortsbewohner öffnen die Häuser für alle Interessierten, bewirten sie mit verschiedenen Köstlichkeiten umsonst, schenken ein und kochen in auf den Straßen Glühwein. Auch werden den Gästen verschiedene künstlerische und kulturelle Angebote unterbreitet. Alles ist hell erleuchtet und geschmückt, und in den Straßen erklingt Musik. In der Kirche Chiesa di San Rocco findet ein Konzert statt.

In Lemprato wurden im Jahr 1980 an der Stelle "Antikes Schloss" Überreste eines altertümlichen römischen Dorfes gefunden. Am Ufer des Idro wurden auch romanische Grabsteine entdeckt. Alles was vom Dorf übrig blieb, wird jetzt in der altertümlichen Kirche Santa-Maria aufbewahrt, die auf das Jahr1200 datiert ist.

Dort wo sich die Hauptautostraße von Süd- nach Nord-Italien, die entlang der westlichen Idro Seite verläuft, mit der an den östlichen Teil des Idro kreuzenden Straße trifft, befindet sich die Siedlung Pieve Vecchia (Pi:we Wekia) (alter Regen).

Wenn man der Hauptautostraße weiter nach Norden folgt, gelangt man in das Dorf Tre Capitelli.

Kurz nach der Ortschaft Tre Capitelli endet die Gemarkung Idro und beginnt die Stadt Anfo mit der majestätishen Festung Rocсo di Anfo (der Felsen Anfo). Vom kulturellen Standpunkt bestimmt den Stolz des Idro die Festung Rocсo di Anfo, eine Militärfestung, die im fünfzehnten Jahrhundert unter der Venezianischen Republik errichtet und um1800 während der französischen Okkupation auf Bitte Napoleons Bonapartes wieder in Dienst gestellt wurde. Sie diente auch Giuseppe Garibaldi als Stabsquartier s während der Kämpfe um Monte Suello im Jahr 1866. Zeugnisse der Schlacht um Monte Suella sind außerdem entlang der Provinzstraße vom Städtchen Sankt- Antonio in Richtung Bagolino zu finden. Dort wurde eine Gruft entdeckt, die Leichname gefallener Garibaldi Anhänger enthielt. Hier ist auch ein kleiner Gedenkstein zu finden, der an die Verwundung Garibaldis am Bein erinnert. In Della Rocca di Anfo kann man venezianische und napoleonische Bauwerke, eine historische venezianische Treppe aus 600 Granitstufen, lange unterirdische Wege im Felsen und einen Beobachtungspunkt auf dem Gipfel des Felsens entdecken. Das alles kann als Perle der napoleonischen Militärarchitektur bezeichnet werden

Wenn man auf dem Weg nach dem Norden, entlang des Idro Sees in die Berge abbiegt, können Sie die geheimnisvolle Stadt Bagolino entdecken, die sich in den Felsen versteckt. Eine Pfarrkirche, erbaut um 1600, befindet sich in der Mitte des Städtchen Bagolino. Im Innen der Kirche sind Arbeiten der großen Maler wie von Tizian und Tintoretto zu bestaunen. Bagolino ist ein selten schönes Städtchen des Mittelalters, mit sehr hohen Häusern, die sich gegenseitig stützen, mit großen Portalen und Schmucktreppen, mit unterirdischen Hauseingängen und mit Fresken an den Wänden. Besonders berühmt ist Bagolino für seinen Karneval, der jährlich im Februar durchgeführt wird. Altertümlich reichverzierte Anzüge, Hüte aus roten Bändern, verziert mit familiären Schmuckstücken, Folklore und Volkskunst werden von Tänzern und Musikern und anderen Teilnehmern in schwarz-weißen Masken vorgestellt. Ursprünge des Karnevals, sind bis in das 16 Jahrhundert zum Feiertag Karnevale Bagosso zurück zu verfolgen. Auf den Karnevale Bagosso ist auch die Tradition und das Rezept der Herstellung des berühmten Käses Bagoss zurück zu führen, den man in lokalen Geschäften erwerben kann.

Im Oberlauf des Idro Sees befindet sich die große Stadt Ponte Caffaro (die Brücke des Flusses Kaffaro). Dieser Fluss ist die administrative Grenze zwischen der Lombardei ( Provinz Brescia) und Trento. Im Städtchen Ponte Caffaro sollte man, die Kirche Sankt- Giacomo aus dem neunten Jahrhundert besuchen. Zu Damals lebten hier die Benediktiner, die auch die Ortsbewohner unterrichteten, wie das Moor Pian di Oneda zu bebauen und zu trocknen sei.

Wenn Sie an der östlichen Seite des IdroSee entlang fahren, entdecken Sie bald nach dem Ort Crone die Siedlung Vantone, bestehend aus drei Campingplätzen.

Wenn Sie der Straße, die mit Unterführungen für Reptilien ausgestattet ist und unmittelbar am Seeufer entlang geht, folgen, gelangen Sie durch einen Wald in unsere Siedlung Vesta. Der römischen Mythologie folgend bedeutet VESTA „Göttin der Liebe und Beschützerin des häuslichen Herdes“. Unsere Halbinsel ist durch Ablagerungen des aus den Bergen kommenden Flusses mit reinstem Trinkwasser entstanden. Bis zum Jahr 1972 war die Halbinsel per Landweg nicht erreichbar, da sie von schroffen Felsen umgeben ist. Erst durch den Tunnelbau konnte die Siedlung Vesta entwickelt werden. Diese Siedlung sollte mit Häusern und Wohnungen zur turistischen Nutzung bebaut werden. Ständig wohnen in dieser Siedlung nur drei Familien. In dieser Siedlung endet auch die Straße. So wird noch ein zusätzlicher Erholungseffekt geschaffen.. Die besten Strände am Idro See befinden sich in der Siedlung Vesta. Vom Tor unserer privaten, familiären Residenz fängt der berühmte, historische Pfad Sentiero dei Contrabbandieri (der Pfad der Schmuggler) an.

^ Top: Die historischen Zentren am Idro See ^ 

 

Other our international sites:

Holiday homes, Villas, Apartments in Italy on Lake Idro - vacation private rentals

Holiday homes, villas and Vacation Apartments on Lake Idro in Italy,
vacation rentals from private owners:

Holiday homes, Vacation villas on Lake Idro in Italy,
Holiday, Vacation Apartments in Italy on Lake Idro,
Holiday homes Vacation villas and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy with Swimming pool,
Holiday homes Vacation villas and Holiday Apartments on Lake Idro with Winter garden,
Children’s park in our private Residence with Holiday homes villas and Vacation Apartments on Lake Idro in Italy,
Holiday homes Vacation villas and Holiday Apartments with Barbeque on Lake Idro vacation rentals in Italy,
Holiday homes Vacation villas and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy with Park,
Parking lot for Holiday villas and Vacation Apartments on Lake Idro in Italy,
Our Rules for rent our Holiday homes villas and Vacation Apartments,

Lake Idro - Holiday homes, Vacation villas, Holiday Apartments on Lake Idro

Lake Idro - Holiday homes, Vacation villas, Holiday Apartments on Lake Idro
from private owners in Italy:

Lake Idro in Italy and our Holiday homes, Vacation villas, Holiday Apartments,
Trail to famous historical centers on Lake Idro, begins from our Holiday villas and Vacation apartments in Italy,
The Alps, trails, waterfalls, nature, wildlife nearby our Holiday Homes, Vacation villas and Holiday Apartments on Lake Idro,
Weather on Lake Idro and Holiday homes villas and Holiday Apartments on Lake Idro from private owners in Italy,

Helpful Information for holiday homes and Vacation apartments in Italy on Lake Idro

Helpful Information
holiday homes and Vacation apartments in Italy on Lake Idro:

Map and Description about location our Holiday homes villas and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy,
Transfer for guests renting our Vacation Homes and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy,
Trips: Italy, Venice, Verona, Brescia, Bergamo, Milan, Innsbruck,
Pizzerias, restaurants, bars and our Vacation Villas and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy,
Wine shop: wine tasting, for our guests renting Holiday Homes, Vacation villas and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy,
Fishing on the Lake Idro, Fish farm - fish, fishing, tasting, Fishing licenses for our guests renting Holiday Homes Vacation Apartments in Italy,
All Entertainment parks not far from our Holiday homes villas and Holiday Apartments on Lake Idro in Italy,
We help find the best shopping centers in Italy for our guests who rent Holiday Homes, Vacation villas and Holiday Apartments on Lake Idro,
Public transport, Flights and Car rental in Italy for tourists renting our private family Vacation villas, Holiday Apartments on Lake Idro,

 

Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee vom Privateigentümer

Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee vom Privateigentümer:

Ferienhaus am Idrosee in Italien,
Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee mit Schwimmbad,
Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee mit Veranda,
Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee mit Kinderspielplatz,
Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee mit Grillplatz,
Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee mit Park,
Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee mit Parkplatz,
Unsere Regeln für Ferienhaus Ferienwohnung in Italien am Idrosee,

Idro See, Historischen Zentren, die Alpen, die Natur, die Fauna und Ferienwohnung, Ferienhaus in Italien am Idrosee

Idro See,
Historischen Zentren, die Alpen, die Natur, die Fauna
und Ferienwohnung, Ferienhaus in Italien am Idrosee:

Neben unseren Ferienhaus, Fewo, Ferienapartment und Ferienwohnung in Italien am einmaligen Idro See, verzaubert Sie die Landschaft,
Italien und auch der Idro See atmen den Hauch der Geschichte. Eine bequeme Verbindung von Wasserurlaub und Historie ist das Anmieten eines Ferienhaus, Fewo, Ferienwohnung oder Ferienapartment,
Einen Urlaub in Italien zu verbringen, gelingt fast immer zur Zufriedenheit aller Mitreisenden, denn durch das Mieten einen Ferienhauses, Fewo, Ferienapartment oder Ferinewohnung schlagen Sie viele Fliegen mit einer Klappe: Wandern in den Dolomieten, Baden im Idro See, Besuch historischer Landschaften,
Italien hat eine grosse Nord-Sued Ausdehnung. Um den Tag zu palnen beim Urlaub im Ferienhaus, Ferienapartment, Fewo oder auch Ferienwohnung gibt es für den Idro See einen regionalen Wetterbericht,

Hilfreiche Informationen für Ferienhaus und Ferienwohnung in Italien am Idrosee

Hilfreiche Informationen
für Ferienhaus und Ferienwohnung in Italien am Idrosee:

Karte, Beschreibung, Anfahrtsbeschreibung - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Transferangebote - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Exkursionsvorschläge, Italien, Venedig, Verona, Brescia, Bergamo, Mailand, Innsbruck - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Die Pizzerien, Restaurants und Bars - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Das kleine Weingeschäft: Verkostung und Fassweine zum Mitnehmen - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Angeln, Die Erstellung einer Angelberechtigung für Italie, Die Fischfarm - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Die Unterhaltungsparks - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Die Einkaufszentren - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,
Das öffentliche Verkehrssystem in Italien, Der Flugverkehr, Autovermietung - Ferienhaus, Ferienwohnung in Italien am Idrosee,

 

Die Alpen, Ferienhaus und Ferienwohnung mit Schwimmbad

Die Alpen, die Wanderwege, der Wasserfall, die Natur und die Fauna

Einen Urlaub in Italien zu verbringen, gelingt fast immer zur Zufriedenheit aller Mitreisenden, denn durch das Mieten einen Ferienhauses, Fewo, Ferienapartment oder Ferinewohnung schlagen Sie viele Fliegen mit einer Klappe: Wandern in den Dolomieten, Baden im Idro See, Besuch historischer Landschaften

Die Alpen sind eine Oase der vielseitigen lebendigen Natur in Europas Mitte. Besonders interessant sind die Südhänge der Italienischen Alpen. Sie stauen die heißen Ströme der afrikanischen Luft und die Feuchtigkeit des Mittelmeeres und heißen sich durch die Südsonne auf. So entsteht ein einzigartiges Mikroklima mit einer mannigfaltigen Flora und Fauna. Auf diesen Südhängen der Alpen befindet sich der Idro See und unsere private familiäre Residenz. Die Gäste, die bei uns Ferienhaus und Ferienwohnung mieten, können diese Natur in vollen Zügen genießen, ohne Residenz verlassen zu müssen, da wir uns unmittelbar im Wald, am See und am Ufer eines Trinkwasser führenden Flüsschens befinden.

Aber, wenn Sie das Tor unserer Residenz Park Alpini durchschreiten, eröffnen sich Ihnen grenzenlose Möglichkeiten ganz eins mit der Natur zu werden. An unserer Residenz beginnen zahlreiche Alpenwanderwege, an denen Sie eine Vielzahl interessanter und seltener Pflanzen mit ihrer Farbenpracht antreffen können. Einige von ihnen sind im "Roten Buch" eingetragen.

In den Alpen leben fasr alle Tiere des Mittelmeerraumes. Und dank der großen Anzahl an Schutzgebieten (Die Jagd ist hier untersagt), verringert sich ihre Anzahl nicht. Die Alpen und die Fauna erwachen im Frühling wie ein lebendiger Organismus. Alles blüht auf, die Zugvögel verweilen und es werden Nester für die Nachkommenschaft gebaut. Die Tiere steigen von den Bergen herab zum Wasser. Im Sommer erinnert alles an einen Safari-Park. Und im tiefen Herbst, verlieren die Bäume das Laub und die Alpen tauchen bald in den Winterschlaf ein.

Die Berge um den Idro See und südlich von ihm sind Marmorfelsen. Hier trifft man auf solch weltberühmten Marmor, wieden Botticino (Botitschino). Nördlich vom Idro See fangen die Dolomite ( Dolomiten) an. Die Vegetation wird weniger und auf den unzugänglichen Felsen erscheinen die ersten weißen Mützen des Dauerfrostes. Dort kann man auch das ganze Jahr über Skifahren.

Die alpinen Wanderwege sind nach Schwierigkeitsgraden eingeteilt. Es gibt einfache Wege, auf denen Sie langsam spazieren schöne Aussichten genießen können. Und es gibt andere, die sportlichen Fähigkeiten einfordern. Aber allen Wanderwegen ist gleich, dass Sie sich als Entdecker fühlen werden Sie werden Stellen entdecken, die noch von keinem Menschen beschritten wurden. Von Zeit zu Zeit trifft man auf Rifugi (Rifjudschi), alpine Wanderhütten, wo die dem Reisenden Schutz vor schlechtem Wetter geben und wo man übernachten kann.

Aus den tauenden Gletschern, aus Schnees und Regen bilden sich Bergbäche und Flüsse, mit faszinierenden Wasserfällen. Im Winter verwandeln sich einige Wasserfälle in Eiswände. Im Tal Val di Daone findet im Winter die Meisterschaft im Eisbergsteigen statt. rt. Im Sommer wird bei uns das Canyoning - Abfahrten auf Wasserfällen und Flüssen organisiert.

Für Gäste, die Ferienhaus und Ferienwohnung in der Residenz mieten, führen wir Präsentation verschiedener Möglichkeiten der Reisen und Unterhaltung in den Alpen durch. Wir empfehlen den großen Wasserfall auf dem Weg zum See Lago di Ledro zu besuchen und besonders mutige können darin sogar baden. Im Sommer empfehlen wir den Aufstieg entlang des Tales Val di Daone, entlang des Sees Lago di Bissina. Hier beträgt das Temperaturgefälle 30 Grad und es gibt die Möglichkeit sogar im Hochsommer eine Schneeballschlacht auf dem Gletscher Adamello zu veranstalten.

Kommen Sie zu uns und entdecken Sie für sich die Alpen!!!

^ Top: Die Alpen, die Wanderwege, der Wasserfall, die Natur und die Fauna ^ 

 

Ferienhaus und Ferienwohnung und Wetter am Idro See

Das Wetter am Idro See

Italien hat eine grosse Nord-Sued Ausdehnung. Um den Tag zu palnen beim Urlaub im Ferienhaus, Ferienapartment, Fewo oder auch Ferienwohnung gibt es für den Idro See einen regionalen Wetterbericht

Ist genauso unvorhersagbar wie auch das Wetter in den Alpen. Es kann sich mehrmals täglich ändern. Wir nennen auser Wetter auch scherzhaft: fifty-fifty Wetter.

Es kommt schon vor, dass in der Residenz die Sonnne scheint und es auf der anderen Seeseite regnet.

Die besten Prognosen finden Sie auf folgenden Webseiten:

http://www.3bmeteo.com/meteo/idro

Da sich Gäste, die ihren Urlaub in Ferienhaus und Ferienwohnung am Idrosee unserer privaten, familiären Residenz verbringen, oft für das Wetter interessieren, möchten wir an dieser Stelle unsere mehrjährigen Beobachtungen beschreiben.

Das Wetter am Idro lädt das ganze Jahr zur Erholung ein.

Der Sommer am Idro See

Das Wetter ist ideal zum Strandurlaub. Am Tag ist es warm und die Sonne strahlt hell und stark. Manchmal gibt es einen kleinen Regen zweischendurch, der die Luft ungewöhnlich rein und aromatisch werden lässt. Die Lufttemperatur liegt am Tage um 28 bis 30 Grad Celsius. Die Wassertemperatur im See steigt auf 25 bis 28 Grad Celsius. In der Nacht streicht von den Alpen eine frischende Kühle herab und die Lufttemperatur fällt aufu 20 bis 25 Grad Celsius. Hier brauchen Sie keine Klimaanlagen. Sie sind einfach nicht nötig. Sie können bei uns mit offenem Fenster schlafen und die frische alpine Luft genießen.

Dank dem gut ausgeglichenen Ökosystems am Idro See gibt es praktisch

Keine MÜCKEN.

Der Winter am Idro See

Der Idro friert nie zu. Die Wassertemperatur fällt nicht unter plus 5 Grad Celsius ab. Die Lufttemperatur erreicht gewöhnlich Werte von 0 bis zu plus 10 Grad Celsius am Tag. Die Nachttemperaturen können aber schnell auch bis zu - 8 Grad Celsius erreichen. Jeden Winter fällt einmal Schnee, der aber innerhalb einer Woche taut. Die Gäste der Residenz erwartet also fast durchgehend ein gepflegter grüner Rasen und Palmen. Die Berge ringsumher tragen allerdings den ganzen Winter weiße Hüte aus Schnee.

Unsere Gäste haben also die einzigartige Möglichkeit, in einer grünen Oase zu wohnen und ein paar Meter weiter in den Bergen eine Schneeballschlacht zu veranstalten oder Ski in so berühmten alpinen Kurorten wie Gaver, Madonna di Campiglio, Maniva oder Pizzolo zu fahren.

Bei uns am Idro See finden Sie im Winter einen sehr angenehmen Kontrast zwischen Weiß und Grün.

Der Frühling am Idro See

Dieser beginnt sehr früh. Schon Ende Februar wird die Natur aktiv und erwacht. Der Morgen weckt die Gäste der Residenz mit vielstimmigen Vogelgesang. Die Lufttemperatur, die des Wassers im Idro und die unseres Schwimmbades steigen allmählich an. Schon im April hat der Idro eine Wassertemperatur von etwa 17 Grad Celsius, die Luft etwa 20 Grad Celsius am Tag und 15 Grad Celsius nachts. Dank unserer Solarpaneele steigt die Wassertemperatur im Schwimmbad der Residenz schnell an und unsere Gäste beginnen schon im April mit ersten Wettschwimmen. Und im Mai fängt schon der Sommer und die Strandsaison an. Falls Sie aber nicht nur braun werden möchten, empfehlen wir unsere Reisevorschläge.

Der Frühling ist die beste Reisezeit, um Norditalien kennen zu lernen.

Der Herbst am Idro See

Beginnt sehr spät. Erst Ende Oktober gibt es erste Anzeichen des nahenden Herbstes. Die Wassertemperatur fällt sehr langsam bis auf etwa 16 Grad Celsius ab. Die Lufttemperatur beträgt am Tag etwa 18 bis 20 Grad Celsius und nachts ca. 13 bis 15°C. Auch der Herbst ist eine hervorragende Reisezeit durch Italien oder auch für angenehme und ruhige Spaziergänge durch die Alpen.

Die meisten alpinen Wanderwege beginnen direkt vor den Türen der Residenz.

^ Top: Das Wetter am Idro See ^ 

 

 

 

 

www.holidayhome-italy.co.uk   www.ferienhaus-ferienwohnung-italien.de   www.ferienwohnung-italien.at   www.ferienwohnunginitalien.ch   www.case-vacanze-lagodidro.it   www.holiday-home-italy.com   www.toptopinitaly.ru   www.vakantiewoningen-idromeer-italie.nl   www.location-maisons-appartements-vacances-italie.f
Alle auf dieser Website veröffentlichten Materialien (Videos, Fotos, Texte) sind urheberrechtlich geschützt durch den Eigentümer der. Sie unterliegen den Gesetzen internationale Urheberrechtsgesetzen (Copyright DMCA). Kopieren und Drucken ohne die schriftliche Zustimmung der Eigentümer sind nicht gestattet.